Feierabend 1958

Stuttgarter Rosenbergstrasse im Jahr 1958

Feierabend 1958
Fast nur Volkswagen und Daimler am Strassenrand
Genügend Parkplätze allemal.
Menschen geschäftig auf den breiten Gehwegen, Kinder.
Erinnerungen und Vergleiche zum Heute werden wach.
Fast menschenleere Straßen, zugeblecht jede Parkbucht.
Wo sind sie geblieben die Kinder die Menschen die Langsamkeit ?

03.09.2014, 1 Bild von winciart



Bewerten

Diese Galerie gefällt 13 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

kurtsohnlein meint zu winciart:

Langsamkeit ?
war 1958 eher nicht. Da war alles im Aufbruch/Aufbau und für einen normaler Arbeiter begann das Wochendene mit dem Feierabend am Samstag um 16 Uhr.
Wir hatten erst seit November 1957 einen Kühlschrank und 1958 noch lange keine Waschmaschine, Mutter musste alles im holzbeheizten Kochkessel in der Waschküche von Hand waschen (für einen Fünf-Personen-Haushalt). Ich kann mich erinnern, dass sie oft nachts um zwölf noch gearbeitet hat und am nächsten Morgen um 6 Uhr ging der Arbeitstag von neuem los.
Also Langsam ging da nicht.
Langsam und langweilig waren (für die Kinder) nur die Schulferien, weil man damals nicht 4 Wochen verreiste, sondern mal als Glanzpunkt ans Bärenschlössle fuhr (mit dem Bus)oder in die Wilhlema.
Mit der Zeit verklärt sich die Erinnerung.
LG Hans-Peter

gepostet am 04.09.2014 09:43

steff meint zu winciart:

Zum vergleich wäre eine Aktuelle Aufnahme Interessant, möglichst von der selben Position aus.

Hab das mal von unserer Straße gemacht, allerdings waren da nur ca. 40 Jahre unterschied.

Gruß Steff

gepostet am 05.09.2014 11:13

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige