Stuttgart Blues

Von den Stuttgarter Medien leider fast nicht beachtet warum auch immer Schade eigentlich!
Doch seine Musik, wie er singt, seine Bilder , Wo er spielt, Ja das gefällt mir. Danke Wolf ... winci

11.03.2015, 2 Bilder von winciart



Bewerten

Diese Galerie gefällt 8 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

kurtsohnlein meint zu winciart:

Wolf war ja hier im blog mal viel tätig, wobei er manchmal etwas angeeckt ist mit seinen Kommentaren. Auch mit der Redaktion war er nicht so grün, die haben wohl das eine oder andere Bild rausgeworfen. Aber seine Bilder waren -in meinen Augen- sehenswert. Ich finde es schade, dass er nicht mehr hier veröffentlicht.
Lothar fehlt (mir) übrigens auch !
LG Hans-Peter

gepostet am 11.03.2015 18:40

winciart meint zu kurtsohnlein:

Aktiv ist er jetzt bei Facebook und bei Seniorbook. Auf youtube gibt es auch 2 super Video von Ihm. Ich denke Stuttgart braucht solche Menschen, gibt genug glattgebürstete Typen, oder? Danke Dir und ein lieben Gruß vom winci

gepostet am 11.03.2015 23:50

armin meint zu kurtsohnlein:

Das stimmt, Wolf hat sehr gute Fotos veröffentlicht, egal ob Streetfotografie oder Natur.
Wenn Du Bilder von Lothar anschauen willst, mußt Du bei View von Stern reinschauen. Er ist dort unter dem Usernamen "pukaki" zugange und regelrecht erfolgreich (wie übrigens beim SWR Wetterfoto auch).
Gruß
Armin

gepostet am 12.03.2015 09:09

kurtsohnlein meint zu winciart:

Es gibt zu viel zu viele "Glattgebürstete" nicht nur in Stuttgart.
Und manchmal wird mir bei der Zahl der Galttgebürsteten sogar Angst, insbesondere wenn diese auch noch einen Leithammel finden. Denn "Glattgebürstet" ist eine Vorstufe.
Man muss nicht all zu weit zurückdenken ("1984" reicht).

LG Hans-Peter

gepostet am 12.03.2015 09:54

katharina246 meint zu winciart:

nachdem es sehr lange still um ihn geworden ist, hab ich schon befürchtet, er sei gar nicht mehr in Stuttgart. Man müsste ihn anscheinend nur in der Breuningerpassage besuchen?

Hier war er immer das "Salz in der Suppe" - er fehlt wirklich, auch wenn es manchmal etwas zu üppig gesalzen war....

LG Katharina

gepostet am 13.03.2015 12:15

katharina246 meint zu winciart:

nachdem es sehr lange still um ihn geworden ist, hab ich schon befürchtet, er sei gar nicht mehr in Stuttgart. Man müsste ihn anscheinend nur in der Breuningerpassage besuchen?

Hier war er immer das "Salz in der Suppe" - er fehlt wirklich, auch wenn es manchmal etwas zu üppig gesalzen war....

LG Katharina

gepostet am 13.03.2015 12:16

winciart meint zu katharina246:

Ich werde Ihm mal von eurer Wehmut berichten.wer weis lächel

gepostet am 16.03.2015 22:40

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige