Giverny

für alle Frankreich- und Monet-Fans :-)
Monets Seerosenteich - auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Herrn ;-)
Giverny liegt ca. 75 km (nord-) westlich von Paris an der Seine in der Region Haute-Normandie und ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen (Zug bis Vernon, dann Bus-Shuttle).

15.03.2017, 23 Bilder von emily



Bewerten

Diese Galerie gefällt 12 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

rika meint zu emily:

danke, das warten hat sich gelohnt! die monet-stimmung kommt prächtig rüber!
lg ronald

gepostet am 15.03.2017 21:17

kurtsohnlein meint zu emily:

Der Fotografin emily geht's nicht anders als dem Maler Monet:

Noch ein Bild und noch ein Bild und eines schöner als das andere.
LG Hans-Peter

gepostet am 16.03.2017 17:29

emily meint zu rika:

Vielen Dank! Bei der Suche nach Paris - Bildern für Monika bin ich auf die Fotos gestoßen ;-))
lg Susanne

gepostet am 17.03.2017 12:33

rika meint zu emily:

da hammw'r ja alle glück gehabt, es sind sooo schöne bilder!
lg ronald

gepostet am 17.03.2017 22:34

emily meint zu kurtsohnlein:

Lieber Hans-Peter, nachdem mir gestern beim Kommentare schreiben 2 x das Smartphone abgestürzt ist (es verträgt keine längeren Kommentare), kommt die Antwort jetzt etwas später...
Du hast ja so recht :-)) - meine große Schwäche... ;-) Nachdem mir hier ausnahmsweise auch mal die Galerie-Vorschau gefiel und ich wenig Zeit hatte, habe ich die Auswahl so belassen, obwohl ich eigentlich noch weiter aussortieren wollte...
Herzlichen Dank für deinen schönen Kommentar!!
lg Susanne

gepostet am 18.03.2017 11:52

emily meint zu rika:

Danke :-)) - jetzt in der Galerie als Gesamtbild gefallen sie mir auch... Habe schon versucht eine Collage zu machen - ist aber mit meinen Programmen zu mühsam...
lg Susanne

gepostet am 18.03.2017 16:14

kurtsohnlein meint zu emily:

Früher stand an den Telefonzellen ein Schild
" Fasse Dich kurz ! "
So ein Aufkleber kommt jetzt auch auf Dein Smartphone.
LG Hans-Peter

gepostet am 20.03.2017 15:35

kurtsohnlein meint zu emily:

Im Oktober 1968 waren wir mit der Klasse eine Woche in Paris, nachdem unser geplanter Aufenthalt in Prag (ab dem 19.August 1968 !!! ) wegen nicht eingetroffener Visa in letzter Minute geplatzt war. Leider kann man bei diesem Datum nicht sagen.
Paris, das Leben dort (noch mit den alten Hallen) und die Museen haben für alles entschädigt und seitdem haben es mir die Impressionisten angetan. Leider bin ich seitdem viel zu selten nach Paris gekommen und freue mich daher immer über Bilder aus dieser Stadt. Und weil man Photos aus den Museen nicht (ohne weiteres) veröffentlichen darf, ist es natürlich auch schön, die Motive für die Gemälde zu sehen.
LG Hans-Peter

gepostet am 20.03.2017 15:46

rika meint zu emily:

hast du schon mal picasa probiert, damit geht es ganz einfach!
lg ronald

gepostet am 20.03.2017 21:51

emily meint zu rika:

Das hab ich mir auch schon überlegt, hab nur grad etwas Speicherprobleme auf C und müsste vielleicht erst ausmisten...
lg Susanne

gepostet am 20.03.2017 22:11

1 | 2>>

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige