Stuttgarter Weihnachtsmarkt am Tag nach dem Anschlag

Nach dem Anschlag in Berlin verschärft die Stuttgarter Polizei ihren Schutz des Weihnachtsmarktes. Zudem kündigt Polizeipräsident Franz Lutz nach den Vorfällen im Vorjahr umfangreiche Maßnahmen in der Silvesternacht an.
Heute war die Arbeitsgruppe Sicherheit der Stuttgarter Polizei..Mitarbeiter der Stadt... Staatsanwaltschaft und und und schon früh zur Besprechung am Stuttgarter Schloßplatz.
Es war einfach gespenstisch und traurig.

20.12.2016, 5 Bilder von susilex



Bewerten

Diese Galerie gefällt 5 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

kurtsohnlein meint zu susilex:

Durch Polizeipräsenz kann man viel verhindern, aber letztendlich nicht alle Taten von feigen, hinterhältigen Verbrechern, die aus politischer, religiöser Verblendung, aus geistiger Verwirrung, wegen "mobbing" durch andere oder aus "Verführung" handeln.
Wir leben in Freiheit und Freiheit hat Ihren Preis !
Man kann diese abschaffen, dann sind Gefahren geringer, aber ausgeschlossen sind sie dennoch nicht. Aber das Leben ist ein anderes (Wir hatten das schon mal, mit Millionen von Opfern und mit Mauern und Stacheldraht).
Und dumm daherschwätzen, wie es im Moment einige Politiker tun, bringt gar nichts. Das was die tun, ist eine Verhämung der Opfer.
Mein Hochachtung für und Dank an alle die Polizisten, die für uns alle da sind und ihr Leben für uns und unsere Freiheit einsetzen.

LG Hans-Peter

gepostet am 21.12.2016 09:54

blickwinkel meint zu susilex:

Traurige Realität und Hut ab und Respekt für die, die bereit sind, uns zu schützen
lg Monika

gepostet am 21.12.2016 09:59

herzmitbrille meint zu susilex:

Hallo Hans-Peter, besser kann man es nicht formulieren...danke. l:G. von Elke

gepostet am 21.12.2016 13:54

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige