vielleicht kann man ja was abstauben

16.02.2017, 6 Bilder von andy1955



Bewerten

Diese Galerie gefällt 11 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

guenther meint zu andy1955:

Schöne Nahaufnahmen. Ich weiß aber nicht, ob der wirklich Singschwan ist oder Trauerschwan????

gepostet am 16.02.2017 21:37

kurtsohnlein meint zu andy1955:

"Mein lieber Schwan...!"
LG Hans-Peter

gepostet am 17.02.2017 09:29

andy1955 meint zu kurtsohnlein:

Danke fürs*
VG Andy

gepostet am 17.02.2017 17:14

blickwinkel meint zu andy1955:

Auf jeden Fall hast DU klasse Aufnahmen abgestaubt, Bild 2 ist mein Favorit, wunderbar!!! Über so ein Trauerschwan-Porträt braucht man nicht traurig sein...
lg Monika

gepostet am 18.02.2017 11:08

andy1955 meint zu blickwinkel:

Hoffentlich geht es ihm gut am Max-Eyth-See. Wir haben letzte Woche eine tote Gans aus den Gleisen an den Mineralbädern herausgeholt und dem Tiernotdienst übergeben. Der Beamte meinte dass es schon die Dritte am gleichen Tag sei, und dass er sie zur Untersuchung nach Fellbach schicken wird, um festzustellen, ob sie an der Vogelgrippe verendet ist. In der Wilhelma sind zur Zeit die Vogelvolieren geschlossen und die Flamingos und Pelikane in den Häusern verschwunden.
LG Andy

gepostet am 20.02.2017 14:00

blickwinkel meint zu andy1955:

Das hört sich ja garnicht gut an... wollen wir hoffen, dass es nicht die Vogelgrippe ist. Aber bei drei auf einmal stehen dann die Chancen wohl eher schlecht, was soll es sonst schon sein... An die Wilhelma hätte ich dabei garnicht gedacht, aber klar, die müssen ja Vorsorge treffen, dass die Vögel sich nicht anstecken. Sicher nicht so einfach...
lg Monika

gepostet am 21.02.2017 16:21

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige