der Zeppelin in Friedrichshafen

Zur Zeit erinnert man sich an das Unglück des deutschen Luftschiffs LZ 129 „Hindenburg“,
denn vor 80 Jahren, am 6.5.1937, geriet die Hindenburg bei dem Landeanflug auf die amerikanische Stadt Lakehurst nahe New York in Flammen. Man spekuliert nach wie vor über die Ursache. Das größte Flugobjekt aller Zeiten (246,7 Meter lang) brennt völlig aus. Damit endete die Geschichte der zivilen Luftschifffahrt vorläufig.

Ich habe mich nun an meine Archivbilder des heutigen Zeppelins erinnert und gleich mal hier eingestellt.

Dieser Zeppelin NT (Zeppelin Neue Technologie) ist eine Luftschiff-Baureihe, die seit den 1990er Jahren in Friedrichshafen gefertigt und seit den 2000er Jahren für Tourismuszwecke sowie Forschungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt wird. Die Luftschiffe des NT-Typs (75 m lang) gehören, nach dem Airlander-Luftschiff, zu den größten aktiven Luftschiffen. Sie werden von der Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG (ZLT) konstruiert, die Teil des Zeppelin-Konzerns ist und die Tradition der unter dem Namen von Ferdinand Graf von Zeppelin gegründeten Gesellschaften fortsetzt.

12.05.2017, 24 Bilder von chrisho



Bewerten

Diese Galerie gefällt 9 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

blickwinkel meint zu chrisho:

Klasse Doku! Da würde ich gerne mal mitfahren...
lg Monika

gepostet am 12.05.2017 21:11

chrisho meint zu blickwinkel:

Herzlichen Dank Monika,
lg Chris

gepostet am 14.05.2017 01:59

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige