Julia Klöckner

Julia Klöckner
als Prominente vor dem Festumzug des Winzerfests der Stadt Nierstein am Rhein.

Hier trat Julia Klöckner nicht als Nahe Weinkönigin (1994)
bzw. Deutsche Weinkönigin (1995)
und nicht als Landesvorsitzende (seit 2010) einer großen politischen Partei auf,
auch nicht als stellvertretende Bundesvorsitzende (seit 2012) dieser Partei,
sondern als Weinschöffin der Stadt Nierstein (seit 2017).

22.08.2017, 6 Bilder von roman



Bewerten

Bisher sind keine Bewertungen abgegeben worden..

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

rika meint zu roman:

bei dem strahlelächeln wäre sie als weinkönigin oder werbedame wohl besser geeignet.
mir ist noch die taktlose aussage wegen einer spd-personal-rochade, die durch eine krebserkrankung ausgelöst wurde, in erinnerung....

gepostet am 23.08.2017 21:40

blickwinkel meint zu roman:

ja, das fotogene Lächeln passt nicht zum hämischen Tweet. Und man muss m.E. schon sehr naiv sein, um nicht auch in so einer öffentlichen Veranstaltung Wahlwerbung zu sehen...

gepostet am 24.08.2017 18:26

kurtsohnlein meint zu roman:

Ach, sieh an: Die Klöcknerin von Nierstein !
LG Hans-Peter

gepostet am 25.08.2017 18:05

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige