Spinat - ohne Blubb

Da haben wir den ... Spinat: pflückfrisch vom Feld, mühsame Handarbeit. Der schmeckt bestimmt nicht nur Popeye !

12.10.2017, 7 Bilder von blickwinkel



Bewerten

Diese Galerie gefällt 10 Usern.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Bewertungen

Datum User
17.10.2017pn
14.10.2017andy1955
14.10.2017hdb
13.10.2017armin
12.10.2017emily
12.10.2017rika
12.10.2017capricorn
12.10.2017greycatle
12.10.2017sonnenblume
12.10.2017guenther
Kommentare

guenther meint zu blickwinkel:

..und am tollsten ist, dass wenn man ihn kocht, fast nichts übrig bleibt..

gepostet am 12.10.2017 09:59

kurtsohnlein meint zu blickwinkel:

Ist so wie bei Lohn: wenn einen der Finanzminister abgekocht hat, bleibt auch nicht mehr viel übrig !
LG Hans-Peter

gepostet am 12.10.2017 11:40

blickwinkel meint zu guenther:

Das find ich auch immer wieder verblüffend. Jedesmal denkt man: oh, viel zu viel Spinat... und dann reicht es grad so.
lg Monika

gepostet am 13.10.2017 12:20

blickwinkel meint zu kurtsohnlein:

Da wünscht man sich den Lohn sozusagen roh...
lg Monika

gepostet am 13.10.2017 12:22

andy1955 meint zu blickwinkel:

Ich kann auf das Gemüse verzichten. Wenn Muttern Spinat gekocht hat, habe ich mich immer verdrückt. Aber deine 'Bilder sind trotzdem ein Augenschmaus.
LG Andy

gepostet am 14.10.2017 18:47

blickwinkel meint zu andy1955:

Vielen Dank für deine nette Rückmeldung! Dann sind es halt Vitamine für die Seele... Als Kind hasste ich Spinat, inzwischen liebe ich ihn und esse ihn in allen Variationen.
lg Monika

gepostet am 15.10.2017 10:39

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige