Natur trifft Technik

Immer mehr Bereiche unseres alltäglichen Lebens werden inzwischen von moderner Technik beeinflusst oder bestimmt, sodass wir manchmal vergessen, was wir verlieren, wenn wir die Natur immer weiter zurückdrängen. Meine Bilder zeigen auf, wie diese Bereiche auf unterschiedlichste Weise in Kontakt kommen.
(Lukas Dippon, 19)

30.10.2017, 5 Bilder von luckyluke



Bewerten

Diese Galerie gefällt 4 Usern   Details.

Bitte melden Sie sich an, um bewerten zu können. Anmelden

Kommentare

blickwinkel meint zu luckyluke:

Spektakuläre Aufnahmen, das ist phantastisch!!! Wie hast du das mit der Milchstraße hingekriegt? unfassbar... aber auch die anderen Aufnahmen sind aufsehenerregend. Du bist kein Anfänger, das wird deutlich. Gratuliere, ich drücke dir alle Daumen...
lg Monika

gepostet am 31.10.2017 21:34

luckyluke meint:

Hallo Monika, danke für den netten Kommentar. Tatsächlich fotografiere ich schon etwas länger...
Bei diesem wie den meisten Sternenbildern einfach vom Stativ mit einem Weitwinkel und relativ offener Blende (und wahrscheinlich braucht man auch etwa ISO 1600 oder so) fotografieren. Natürlich macht bei dieser Art Bilder auch die Nachbearbeitung einen massiven Unterschied.
Grüße Lukas

gepostet am 08.11.2017 23:44

luckyluke meint:

achso und natürlich lange belichten! 20-30 Sekunden funktionieren ganz gut wenn man nicht will dass die Sterne beginnen Bahnen zu ziehen. Und mit den meisten Objektiven ist es nicht ganz einfach, auf die Sterne scharf zu stellen, einfach ausprobieren

gepostet am 08.11.2017 23:46

Kommentar hinzufügen

Bitte melden Sie sich an, um einen
Kommentar hinzufügen zu können.

Anmelden

Anzeige